Die Grande Dame von Kitzbühel

Sportalm Magazin – Interview mit Signe Reisch
Die Grande Dame von Kitzbühel

Signe Reisch prägt seit vielen Jahren die Geschicke Kitzbühels mit. Sie ist seit Jahrzenten Wirtin aus Leidenschaft und seit 2013 zudem Präsidentin des Kitzbühel Tourismus.

Frau Reisch, wie haben Sie Ihren Weg in den Tourismus gefunden?
Ich bin quasi damit aufgewachsen, ich habe schon als Kind gerne mitgeholfen bei meiner Oma im Reischhof, einem Hotel-Garni. Die meisten meiner Vorfahren waren in der Gastronomie und im Tourismus tätig. Mein Urgroßvater war Franz Reisch, der Ski- und Tourismuspionier. Ein sehr visionärer und aktiver Mensch, der Kitzbühel ungemein belebt hat, und mein Großonkel Guido war ein großer Gastronom, der in der „Tenne“ seinerzeit die Aprés-Ski-Kultur eingeführt hat.

Was liegt Ihnen als Tourismus-Chefin von Kitzbühel besonders am Herzen? Welche Tourismustrends werden in den nächsten Jahren eine Rolle spielen, was sind Ihre Zukunftsvisionen für Kitzbühel?
Ich möchte den Menschen nahe bringen, dass Kitzbühel das ganze Jahr lebenswert ist und viel bietet. Kitzbühel soll zu der Ganzjahresdestination in den Alpen schlechthin werden. Der Trend national und international geht zu mehr Reisen und Mobilität, vor allem zu mehr kürzeren Reisen. Für Kitzbühel werden die Nahmärkte immer das große Standbein sein. Wir sind von der Erreichbarkeit und Angebotsvielfalt einfach einzigartig. Die Altstadt, die Berge, die weltweit bekannten Veranstaltungen, wie etwa das Hahnenkamm-Rennen im Winter oder die Tennis-Trophy im Sommer, die Konzerte, die Alpenrallye… Kitzbühel bietet schlichtweg einen idealen Mix aus Sport, Naturerlebnissen und Unterhaltung. Tradition und Moderne, wir haben in Kitzbühel beides. Ein wahnsinnig gutes Lebensgefühl!

Ihr Tagesablauf als Wirtin und Präsidentin hört sich gefühlt nach einem 24-Stunden-Tag an, wie entspannt sich eine Powerfrau wie Signe Reisch?
Skifahren ist eine meiner großen Leidenschaften, zwei- bis dreimal die Woche fahr ich in der Früh mit der ersten Gondel auf die Streif und fahr einmal runter. Das ist für mich purer Genuss. Ansonsten einmal die Woche „Karteln“ (Karten spielen) und im Sommer Schwammerl suchen. Das Schöne: Bei uns geht man vor die Haustüre und hat die Natur vor sich, man entspannt sofort. Einfach durchtanken und genießen, in Kitzbühel erlebt man wirklich sehr viele Glücksmomente.

Was sind Ihre Vorbilder, welche starken Frauen haben Sie ev. beeindruckt?
Beeindrucken tun mich Frauen wie Kaiserin Maria Theresia und Bertha von Suttner, die Geschichte geschrieben haben. Ich finde es bemerkenswert, wie Maria Theresia etwa Österreich in die Moderne geführt hat. Aber auch das Ungestüme einer Figur wie Pippi Langstrumpf, das finde ich seit jeher faszinierend.

Soviel Tatkraft verlangt auch nach Kleidung, die da mithalten kann. Was tragen Sie persönlich am liebsten, in welcher Mode fühlen Sie sich wohl?
Da haben wir Tiroler mit dem Dirndl schon ein großes Glück. Ein Dirndl ziehst du in der Früh an, und egal welche Termine du hast, du bist von früh bis spät gut angezogen. Ein einzigartiges Kleidungsstück! Ich habe natürlich auch mehrere Sportalm-Dirndl, auch die Kitzbühel-Tourismusdamen tragen übrigens Sportalm-Dirndl. Uns sonst, grauer Rock und weiße Bluse, variiert mit einem Trachtensakko, das passt immer!

Ein Teil Ihrer Schaffenskraft steckt auch in der aktuellen Sportalm-Ski-Kollektion. Die nostalgische Vorlage für das Jubiläums-Motiv stammt aus Ihrem Fundus.
Genau. Ich sammle seit über 30 Jahren Plakate und Fotos, die mit Kitzbühel zu tun haben. Im Rasmushof, auf dem Weg zum Veranstaltungssaal, sind diese Plakate und Fotos auch ausgestellt. Bei einem Besuch im Rasmushof hat Ulli Ehrlich das alte Kitzbühel-Werbeplakat aus den 60er/70er-Jahren mit dem Einser-Sessellift auf der Trattalm am Kitzbüheler Horn entdeckt. Ich war hellauf begeistert, als ich erfahren habe, dass das Motiv als Druckmotiv verwendet wird. Es erfüllt mich mit Stolz und Freude, dass meine Sammelleidenschaft so gewürdigt wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Kitzbüheler Führungsforum 2019: Innovation & Wachstum

Das Kitzbüheler Führungsforum 2019 findet von 12. bis 13. Juni im Hotel Rasmushof in Kitzbühel statt. Unser Motto für das Jahr 2019 lautet Innovation & Wachstum.

Referenten: Alexandra Nagy, Bernhard Baumgartner, Michael Frei, Gerhard Kürner, Christian Blaschke und Julia Ganglbauer

Teilnahmegebühr: EUR 760,– zzgl. USt.

Super Early Bird: bis 31.10.2018 abzgl. EUR 150,–
Early Bird: bis 31.12.2018 abzgl. EUR 100,–
Frühbucherbonus: bis 31.03.2019 abzgl. EUR 50,–

Bei Fragen können Sie sich per E-Mail an info@fuehrungs-forum.com wenden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: http://www.fuehrungs-forum.com

Hinterlasse einen Kommentar

Golf Specials am Rasmushof

Freitag Golf & Grill

Spielen Sie Golf im Laufe des Tages und ab 18:00 Uhr startet das  Grillbuffet auf unserer Sonnenterrasse oder im Restaurant. Sie erhalten eine köstliche Auswahl an Vorspeisen, Salaten, Saucen, Fleisch, Fisch & leckeren Dessertvariationen aus unserer Patisserie.

Jeden Freitag
zum Preis von € 43,00 pro Person
Grillabend ohne Golf € 34,90 pro Person (Reservierung erfoderlich)

Täglich Golf & Frühstück

Ein herzhaftes Frühstück von 07:00 bis 10:30 Uhr mit anschließendem 9-Loch Golf.

zum Preis von € 32,00 von Montag bis Freitag
zum Preis von € 42,00 am Samstag und Sonntag

Hinterlasse einen Kommentar

Neues vom Rasmushof

Jede Stimme zählt, bitte Voten Sie für uns.

Hier geht’s zum Voting

Liebe Rasmushofgäste!

Sommer, Sonne, Glückseligkeit! Anders kann ich mein Gefühl nicht ausdrücken, wenn ich in der frischen Morgenluft vor den Rasmushof trete. Die in Gold getauchten Bergspitzen rufen einen geradezu zum Bergwandern und die prachtvollen Wälder laden zum Schwammerlsuchen ein. Ja, es gibt sie schon! Und ich kam auch in den Genuß von frischen Pfifferlingen, die Mani von einem Besuch auf der Alm mitbrachte. Die Rasmushofküche hat sie mit Kräutern aus unserem Bauerngarten noch verfeinert. Der Genuß ist kaum zu überbieten.

Wir genießen überhaupt heuer einen kaum zu überbietenden Vorsommer mit dem herrlich warmen Wetter, aber doch auch immer wieder Regen zum Auffrischen und, um alles herrlich grünen und blühen zu lassen. Von den furchtbaren Unwettern, die in anderen Gegenden gewütet haben, sind wir dankbarerweise verschont geblieben. Für die Woche des Golffestivals war geradezu Hochstimmung. Mit freudigen Erwartungen gehen wir in den weiteren Verlauf des Sommers. Die Klassik in den Alpen mit der großen Elina Garanca, schon zum Fixpunkt und Highlight geworden, dürfen wir schon kommenden Samstag erleben. Es folgen die Almsommerparty, die Platzkonzerte unserer Stadtmusik, das Sommertheater, die Sommerkonzerte, die Streifwanderungen, die Sportveranstaltungen und und und. Und auch einmal ein Chillen am Schwarzsee oder auf unserer Terrasse inmitten des Grünen.

Etwas ganz Besonderes bietet heuer unser Museum. In der Ausstellung ‘Kunst Landschaften Tirol’ kann man eine Entdeckungsreise von der Romantik bis zur Gegenwart erleben mit 130 Bildern von namhaften Künstlern, vom Impressionismus bis zum Abstrakten. Ich lege Euch wirklich ans Herz, Euch diese einzigartige Ausstellung zu vergönnen. Unser Museumsdirektor Dr. Wido Sieberer hat hier wieder einmal großartiges geleistet. Es zeigt sich einmal mehr, daß Kitzbühel nicht nur für Sport und Unterhaltung steht, sondern auch für Kultur.

Im Rasmushof merkt man schon etwas die freudige Spannung auf Gesines Hochzeit hin. Wir haben heuer schon einige wunderschöne Feiern ausrichten dürfen und jedesmal denke ich, bei Gesine wird es sicher auch so schön werden.

Ich hoffe, daß ich auch möglichst viele von Euch über den Sommer auch einmal im Rasmushof begrüßen darf. Ich kann auch nur immer wieder anbieten, daß ich Euch auch gerne auf eine Wanderung oder auf die Alm mitnehme.

Schönen Sommer !

Herzlichst

Eure Signe

Druckfrisch! Unser Winterbücherl 2018 | 2019 mit allen Angeboten und Preisen, hier zum Blättern.


Streif Attack 2018

Es war erneut das Highlight des diesjährigen Golffestival Kitzbühel – die mittlerweile legendäre Streif Attack. Viele Promis und Einheimische kämpften die Streif bergab um den prestigeträchtigen Sieg.

Hier finden Sie das Video


Klassik in den Alpen mit Elina Garanca am Samstag, 07. Juli 2018

Wir haben noch Karten!

Am Samstag wird Opernstar Elina Garanca im Rahmen von Klassik in den Alpen die Bergspitzen zum Klingen bringen. Das Open Air Konzert am Pfarraupark in Kitzbühel erreichen Sie vom Rasmushof aus in nur wenigen Gehminuten.

Genießen auch Sie dieses einmalige, stimmungsvolle Musikereignis in Kitzbühel.

Wir haben noch Karten der Kategorie l und bieten das Paket zum Last Minute Spezialpreis
von € 396,00 pro Person an.

Inklusive 2 Übernachtungen mit Frühstück, Grillabend am Freitag.

Zum Paket


Kitzbühel 3+1 Golfangebot – Mehr Wert für Ihr Geld!

4 Nächte bleiben und nur 3 Nächte bezahlen.

Die 4 Kitzbüheler Golfplätze bespielen und nur 3x Greenfee bezahlen.

4 Übernachtungen inklusive Halbpension, 4 Greenfee zum Preis von € 578,00 pro Person.

Dieses einzigartige Angebot ist zu diesen Zeiträumen von Sonntag bis Freitag buchbar.
Limitiertes Kontingent an Zimmern, buchen Sie jetzt direkt bei uns.

Zum Angebot


Bis 31. Juli 2018 gültig: Jetzt buchen & sparen 

Der nächste Winter kommt bestimmt
Skibetrieb von 13.10.2018 bis 01.05.2019Buchen & Bezahlen Sie Ihren Winterurlaub 2018 | 2019 bis 31. Juli 2018, so verrechnen wir den Preis vom vergangenen Winter. Sie sparen 3% bis 5%, je nach Zimmerkategorie.

Der Buchungscode lautet: Treuebonus.
Buchungen sind nur direkt über office@rasmushof.at per Email möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an Verena.

Jetzt buchen

Reisezeiträume ausgenommen: 23.12.2018 bis 02.01.2019 und 20.01.2019 bis 26.01.2019.
Hinterlasse einen Kommentar

Vote for us! Austria’s Best Ski Boutique Hotel 2018

Bitte voten Sie für uns, jede Stimme zählt.

Der Rasmushof ist bei den World Ski Awards wieder als Austria’s Best Ski Boutique Hotel nominiert!

Wir sind erneut für die World Ski Awards 2018 in der Kategorie “Austria´s Best Ski Boutique Hotel” nominiert. Nun benötigen wir eure Hilfe beim Voting, aber keine Angst – es funktioniert wirklich denkbar einfach.

1. Den Link unten anklicken, anschließend mit E-Mail Adresse oder über Facebook registrieren und für den Rasmushof abstimmen. Für das Voting benötigen Sie eine E-Mail Adresse, mit der Sie sich registrieren und dann anmelden. Am schnellsten funktioniert Log In mit Facebook.

PS: Das Voting ist auch mit mehreren E-Mail Adressen derselben Person möglich

Wir freuen uns auf zahlreiche Stimmen von euch.

https://worldskiawards.com/…/austria-best-ski-boutique…/2018

Hinterlasse einen Kommentar

Der Frühling – Rasmushof

Liebe Rasmushofgäste!

Nach 47 Schitagen habe ich nun mit 29. April die Wintersaison abgeschlossen. Aber wie wir auch nach dem Hahnenkammrennen, unserer fünften Jahreszeit, zu sagen pflegen: ,,Nach dem Hahnenkammrennen ist vor dem Hahnenkammrennen”, so freu ich mich schon auf den 13. Oktober, wenn wir wieder unsere Skisaison starten!

Wir wollen auch all unseren Gästen besondere Vorfreude machen – der nächste Winter kommt bestimmt. Verena hat sich ein besonderes Zuckerl ausgedacht: Wer bis 31. Juli 2018 bucht, erhält die Logis um den gleichen Preis wie vergangenen Winter 2017/18! Damit wollen wir auch die Treue unserer Gäste belohnen.

Derweil hat sich die Sommersaison wunderbar angelassen mit herrlichen Sonnentagen, die schon zu erbaulichen Wanderungen durch das üppige Grün eingeladen haben. In unserem Bauerngarten vor dem Haus sprießen die Küchenkräuter und der Salat. In uns wächst die Vorfreude auf den herrlich erholsamen Bergsommer, Schwammerlsuchen, Golfspielen, am Schwarzsee entspannen, durch die traumhafte Bergwelt radeln …

Am Rasmushof haben wir die Matratzenerneuerung abgeschlossen, die gesamte Terrasse mit neuen Bänken und Tischen ausgestattet, auch die etwas ausgebleichte Tischwäsche ist Geschichte, in drei Zimmern hat der Tischler Neuerungen gefertigt und 12 neue Sofas sind bei uns eingezogen. Dazu kommen noch viele, viele Kleinigkeiten, die schon darauf gewartet haben, behoben zu werden. Es ist eine ausgefüllte ruhigere Zeit.

Kleines Interna am Rande: Die Vorbereitungen für Gesines Hochzeit sind voll angelaufen, die ersten Anproben für das Brautkleid haben stattgefunden, die Anzüge der Brüder hängen schon im Kasten. Und wenn ich hier so berichte, kommt schon ein leichtes Kribbeln im Bauch auf.

Bis bald im Rasmushof

Herzlichst
Eure Signe

Kitzbühel 3+1 Golfangebot – Mehr Wert für Ihr Geld!

4 Nächte bleiben und nur 3 Nächte bezahlen.
Die 4 Kitzbüheler Golfplätze bespielen und nur 3x Greenfee bezahlen.

4 Übernachtungen inklusive Halbpension, 4 Greenfee zum Preis von € 578,00 pro Person.

Dieses einzigartige Angebot ist zu diesen Zeiträumen von Sonntag bis Freitag buchbar.
Limitiertes Kontingent an Zimmern, buchen Sie jetzt direkt bei uns.

Zum Angebot

NEU: Jetzt buchen & sparen 

Der nächste Winter kommt bestimmt
Skibetrieb von 13.10.2018 bis 01.05.2019

Buchen & Bezahlen Sie Ihren Winterurlaub 2018 | 2019 bis 31. Juli 2018, so verrechnen wir den Preis vom vergangenen Winter. Sie sparen 3% bis 5%, je nach Zimmerkategorie.

Der Buchungscode lautet: Treuebonus.
Buchungen sind nur direkt über office@rasmushof.at per Email möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an Verena.

Jetzt buchen

Reisezeiträume ausgenommen: 23.12.2018 bis 02.01.2019 und 20.01.2019 bis 26.01.2019.

AlmSommerParty 2018

Am Freitag, 03. August 2018 ist es wieder soweit – die  10. AlmSommerParty am Rasmushof steigt. Verbunden mit dem Kitzbüheler Jahrmarkt am Samstag und dem Frühschoppen am Sonntag ist dieses Wochenende wieder DAS Partywochenende des Sommers.

Topacts wie The Monroes, Die Granaten, Julia Lindholm, Gregg Banis und Trevor Jackson sind dieses Jahr zu Gast.

Tickets

Hinterlasse einen Kommentar

Wir wünschen Frohe Ostern

Liebe Rasmushofgäste!

Dass es heuer keine grünen Ostern sein werden, mit dem haben wir gerechnet, nachdem es so früh im Jahr ist. Dass es aber so traumhaftes Skifahren gibt, ist eine wahre Osterüberraschung. Meine Schwester Anke hat von einer kleinen Tour auf den Schwarzkogel begeistert berichtet, dass sie auf der einen Seite über einen Firnhang abgefahren ist und auf der anderen Seite durch Pulverschnee! Der Palmsonntag hat noch dazu einen unglaublich prachtvollen Sonnentag beschert.

Am Rasmushof genießen die Gäste die schon wärmende Frühlingssonne bei unserer Neuerung, dem ‘All you can eat Grillbuffet’ auf der Terrasse. Besser geht´s nicht. Das Wetter wird nun zu Ostern leider nicht so strahlend sein. Unseren berühmten Osterbrunch werden wir daher mehr in den gemütlichen Stuben genießen. Unsere vielen Primeln rund ums Haus werden uns dazu jedenfalls erfreuen. Auch die Küchenkräuter fangen schon zu sprießen an, um bald unseren Speisen frische Würze zu geben.

Nach diesem perfekten Winter ist der Rasmushof nun also voll Frühlingserwartung.

Unbedingt berichten will ich als stolze Mutter, dass Andreas zum stellvertretenden Kommandanten der freiwilligen Feuerwehr Kitzbühel gewählt wurde. Selbstredend sorgt er auch am Rasmushof für Sicherheit, so wie auch Nikolaus und Gesine zu vollen Unterstützungen herangewachsen sind. Bei Gesine freilich leider zeitlich beschränkt, weil sie ja hauptsächlich in Ludwigsburg bei ihrem Verlobten lebt. Sie nimmt sich aber sogar Urlaub von ihrer Arbeit dort, wenn der Betrieb am Rasmushof jeden Mann – und jede Frau – braucht.

So sind wir also nach Möglichkeit bemüht, unseren Gästen gerecht zu werden.

Damit wünsche ich euch Frohe Ostern!

Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen

eure Signe


Skifahren in Kitzbühel bis 01. Mai 2018!

Genießen Sie Frühjahrsskilauf vom Feinsten in Kitzbühel – noch bis 1. Mai 2018, bei hervorragenden Schnee- und Pistenbedingungen am Berg. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie unsere Verfügbarkeiten und Vorteilspreise für April.

Ski & Golf Tagesticket

Die Golfsaison beginnt schon bald, und zugleich genießen wir bis zum 1. Mai noch herrliche Skitage.

Mit dem Ski & Golf-

Ticket im April inklusive Skiticket und 9-Loch-Greenfee genießen Sie das alles an einem Tag. Einzigartig!

Ski & Golf Tickets


Klingende Überraschung im Osternest

Klassik in den Alpen in Kitzbühel von 06. bis 08. Juli 2018

Inmitten der malerischen Kulisse der Kitzbüheler Alpen wird Opernstar Elina Garanca auch 2018 im Rahmen von Klassik in den Alpen die Bergspitzen zum Klingen bringen. Das Open Air Konzert erreichen Sie vom Rasmushof aus in nur wenigen Gehminuten.

Genießen auch Sie dieses einmalige, stimmungsvolle Musikereignis in Kitzbühel.

Wir haben für Sie ein tolles Wochenend-Paket geschnürt (Freitag bis Sonntag), Karten der Kategorie l inkludiert. Preis ab € 488,00 pro Person.

Paket Klassik in den Alpen

Ticket für die AlmSommerParty 2018

Am Freitag, 03. August ist es wieder soweit – die 10. AlmSommerParty am Rasmushof steigt. Verbunden mit dem Kitzbüheler Jahrmarkt am Samstag und dem Frühschoppen am Sonntag ist dieses Wochenende wieder DAS Partywochenende des Sommers.

Tickets

Immer empfehlenswert:  Rasmushof Gutscheine verschenken, dann musst du an kein Geschenk mehr denken …

Sie können die Rasmushof Gutscheine ganz bequem online bestellen und zu Hause ausdrucken.

Ob Ostern, Geburtstag, Hochzeitstag oder Muttertag, ob für unser Restaurant, für das Hotel, Skipass, Greenfee oder Veranstaltungen im Rasmushof:

Mit unseren Gutscheinen bereiten Sie immer Freude, an 365 Tagen im Jahr.

Gutscheine bestellen

Hinterlasse einen Kommentar

Ostern am Rasmushof 2018

Osterhasen zur Parade, bitte!

1.000 Primmeln und ein ganzer Baum voller Ostereier erwarten Sie zu Ostern am Rasmushof

Auch dieses Jahr wird Ostern im Rasmushof zum ganz besonderen Erlebnis. Ein großes Rahmenprogramm für Jung und Alt garantiert viel Spaß, Freude und leckeres Essen im Kreise der Familie.

Programm:

KARFREITAG, 30.03. – 15 bis 17 Uhr
Fröhlicher Baste mit Kinderschminken, Puppentheater um 16 Uhr, Bastelsackerl € 5,-/p.P.
Jutta´s Streichelzoo von 14 – 18 Uhr

OSTERSAMSTAG, 31.03. – 12 bis 14 Uhr
Allerlei Köstlichkeiten vom Smoker und Grill mit Live-Musik – € 32,-/p.P.
Jutta´s Streichelzoo von 14 – 18 Uhr

OSTERSONNTAG, 01.04. – 11 bis 14 Uhr
Osterbrunch mit Live-Musik – € 31,-/p.P.
Frühlingskonzert der Auracher Musikkapelle im Hermann-Reisch-Saal. Tickets: Vorverkauf – € 8,-/p.P. | Abendkassa – € 10,-/p.P.

OSTERSCHMANKERL:
Dienstag – Tiroler Bauernbuffet
Mittwoch – etwas Süßes zur Vorfreude auf den Osterhasen
Gründonnerstag – Spinat, Spiegelei und Röstkartoffeln
Karfreitag – Fisch-Spezialitäten
Ostersamstag – Der beste Tafelspitz in Kitz
Ostersonntag – Osterbrunch mit Live-Musik uvm.
Die gesamte Woche – Gebackenes Osterkitz

Hinterlasse einen Kommentar

Winter Barbecue am Rasmushof

Ab sofort gibt es  im Rasmushof “Zuahäusl” jeden Samstag und Sonntag auf der Sonnenterrrasse von 12 – 15 Uhr ein All you can eat Grillbuffet bei gemütlicher Loungemusik um EUR 19,80 pro Person.

Das gesamte Rasmushof-Team freut sich auf euren Besuch und wünscht guten Appetit.

Hinterlasse einen Kommentar

Der Mythos Streif


Und wieder war das Hahnenkammrennen ein unvergleichlicher Höhepunkt. Schon vor dem Rennen hat sich die Spannung aufgebaut – werden die Schneemassen rechtzeitig aus der Piste entfernt werden können? Natürlich konnten sie. Der Skiclub mit seinen Mitarbeitern und freiwilligen Helfern und Unterstützung der Bergbahn haben wieder Großartiges geleistet. Am Freitag haben warme Temperaturen dann den Super-G gefährdet. Präsident Dr. Michael Huber hat durch seine mutige Entscheidung, Start und Ziel nach oben zu verlegen, um Hausbergkante und Zielschuß für die Abfahrt am nächsten Tag zu schonen, alles gerettet. Die unverdrossenen vielen Fans konnten das Rennen auch mitverfolgen, im Zielgelände auf den Bigscreens. So hatte der Schisport das größte Public-Viewing je und der Hahnenkamm hat einmal mehr Skigeschichte geschrieben.
Der Sensationssieg des jungen Thomas Dreßen hat dann die Begeisterung bei unseren deutschen Freunden überschwappen lassen. Wir freuen uns mit unseren Nachbarn und gratulieren herzlich!

Erwähnenswert ist nicht zuletzt, dass erstmals kein Hubschraubereinsatz sein musste. Glücklicherweise gab es keine Verletzungen. Auch außerhalb der Rennpiste verzeichnete die Behörde kaum Vorfälle. Es zeigt sich, wie sehr alle Vorkehrungen greifen und dass das Rennwochenende für alle ein Erlebnis der Extraklasse ist.
Auch für mich ist es immer wieder ‘life hoch drei’, sowohl, was die Anforderungen betrifft, als auch die Begegnungen mit wunderbaren Menschen.
Als ‘Hahnenkamm Legend oft the year 2018’ wurde der Schweizer Dumeng Giovanoli geehrt.

Heuer war aber eine Begebenheit, die alles toppt:
Jean Claude Killy hat die Auszeichnung für ‘Hahnenkamm Legend of the year 2017’ entgegen genommen (bei der Verleihung letztes Jahr war er krank) anläßlich des 50 Jahre Jubiläums seines Hahnenkammsieges. Er hat eine tiefgreifende Hommage an Kitzbühel gehalten. Einen Satz lasse ich mir einrahmen:
‘Kitzbühel is the ultimate in Alpine skiing’.

Heute morgen eine Woche nach dem Rennen hole ich meine Schier wieder aus ihrer Ecke und freue mich riesig auf einen Schivormittag.

Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen
Eure Signe

Hinterlasse einen Kommentar