Gansl essen, Eislaufen, Stockschießen

Wenn es am Rasmushof nach gebratenem Gansl duftet und der Eislaufplatz in der Sonne glänzt …

Was ist der Herbst doch für eine wunderbare Jahreszeit! Die Abende werden
länger – und richtig gemütlich. Am Rasmushof knistert wieder das Holz im offenen Kamin, der Duft nach gebratenem Gansl zieht durch die Stuben. Und draußen am Eislaufplatz flitzen Groß und Klein über das
spiegelnde Eis.

Kitzbühel | Herbstzeit ist Genusszeit, am Rasmushof ist die Ganslsaison eröffnet. Bis einschießlich 11. November verwöhnt Sie das Team rund um Wirtin Signe Reisch mit dem Besten von Gansl und Co. Wie wäre es zum Beispiel mit einem duftenden, knusprigen Weidegansl mit kräftigem Apfelrotkraut und Knödel, oder einem Rehragout mit hausgemachten Spatz’ln und Preiselbeerorange.

Genussabend „Fein sein, beinånder bleib’n“
Am Mittwoch, 31. Oktober laden wir zum schon traditionellen gemütlichen Abend ein unter dem Titel „Fein sein, beinånder bleib’n“ allinklusive Aperitif, Getränke, feinem 4-Gang-Gansl-Menü, Weinbegleitung, Kaffee und der Stubenmusik „4-Klang“. Lassen Sie sich diesen stimmungsvollen Genussabend nicht entgehen!
Wir freuen uns sehr auf die gemeinsamen Stunden. Reservieren Sie Ihren Lieblingstisch telefonisch unter 05356/65252 oder senden Sie eine E-Mail an
office@rasmushof.at.

Foto: Markus Mitterer

Eislaufen im Freien
Am 26. Oktober eröffnet das Team vom Rasmushof die Eissaison. Auf dem hauseigenen Eislaufplatz – direkt angrenzend an die große Sonnenterrasse des Rasmushofs – haben alle ihren Spaß. Eislaufen im Freien, in der Herbstsonne oder später im Jahr auch bei Schneegestöber, wie herrlich ist das! Am besten kommen Sie mit der ganzen Familie. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sie auch leihen. Bei den ersten Versuchen am Eis helfen unsere Pinguine den Kleinen und auch Großen, die Balance zu halten. So geht es schnell voran. Während die Kinder nicht genug bekommen können, schauen die Erwachsenen irgendwann lieber von der Terrasse oder den warmen Stuben aus mit Freude zu und genießen eine Tasse Kaffee und Kuchen oder auch ein schönes Glas Wein. Lust auf Glühwein und Kastanien? Bitte einfach vorbestellen.

Auf zum Eisstock-Duell!
Ab 18:15 Uhr funktionieren wir den Eislaufplatz zu Eisstockbahnen um. Was gibt es Lustigeres, als ein Match mit der Familie, mit Freunden oder Kollegen auszutragen? Reservierung der Eisstockbahn erforderlich, Tel. 05356/65252.

Öffnungszeiten Eislaufplatz:
Eislaufen täglich von 13 bis 18 Uhr, Eisstock schießen täglich ab 18:15 Uhr (mit Reservierung auch früher möglich).
Übrigens: Am Samstag, 24.11.eröffnen wir den „Himmlischen Advent“ am Rasmushof. Adventmarkt und Eislaufen oder Stockschießen auf einen Streich. Viel Spaß ist garantiert!

Stimmig feiern
Tipp für die Weihnachtsfeier: Am Rasmushof finden kleine und große Gesellschaften ein stimmungsvolles Ambiente mit dem eigenen Adventmarkt direkt vor der Haustür. Der Hermann-Reisch-Saal, die Stuben, der Weinkeller, das Salettl und die Almhütte werden mit viel Liebe festlich dekoriert für unvergesslich schöne Stunden voll Genuss und Geselligkeit.
Infos auf www.rasmushof.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.