10. Golf Festival Kitzbühel 24. Juni bis 1. Juli 2012

Hier ein Bericht über das Golf Festival Kitzbühel, der am 04.05.2012 in der Tiroler Tageszeitung erschien:

Abschlag zum Jubiläum mit Teilnehmerrekord

Das Golf Festival Kitzbühel fing vor zehn Jahren klein an. Mittlerweile wollen bei den Turnieren nicht nur Promis einlochen.

Kommentar

Von Johanna Monitzer

Kitzbühel – Über 3000 Teilnehmer schlugen in den letzten neun Jahren über 200.000 Bälle – ein Zahlenspiel, das den Veranstaltern des Golf Festival Kitzbühel ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Heuer feiert das Festival sein 10-Jahr-Jubiläum. In der Woche von
24. Juni bis 1. Juli dreht sich in der Gamsstadt wieder alles um den kleinen weißen Ball, der möglichst schnell in das Loch soll.

Die sechs Tourismusbetriebe Hotel Rasmushof, Sporthotel Reisch, Hotel Grand Tirolia, Grand Spa A-Rosa, Kempinski Das Tirol und Hotel Cordial organisieren die jährliche Golfwoche. Was klein anfing, scheint nun Früchte zu tragen. Knapp sieben Wochen vor dem ersten Abschlag freuen sich die Veranstalter über einen Teilnehmerrekord. „Bis gestern sind bereits 505 Anmeldungen eingegangen. Manche Turniere sind schon ausverkauft“, berichtet Signe Reisch, Inhaberin des Hotel Rasmushof.

An sechs Tagen werden elf Turniere auf den Kitzbüheler Golfplätzen gespielt. Zum Publikums- und Medienmagnet hat sich die „Streif Attack“ entwickelt. Im Rahmen dieses Spaß-Turniers wird die original Rennstrecke kurzerhand zum steilsten Golfplatz der Welt umfunktioniert. Eine Herausforderung, die auch Skistars nach Kitzbühel lockt. „Fix zugesagt haben bereits Didier Cuche und Marco Büchel“, verrät Reisch. Auch das bayerische Fernsehen habe sich bereits angekündigt.

Das zunehmende mediale Echo freut TVB-Geschäftsführer Peter Marko. „Das Festival dient der Positionierung von Kitzbühel als Golfzentrum der Alpen. Wir haben mit unseren vier Golfplätzen ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Bergregionen“, betont Marko.

Zu einem weiteren Golf-Highlight soll sich in Zukunft auch ein Gedenkturnier zu Ehren von Toni Sailer entwickeln. Martin Kerscher, Präsident des Golfclubs Kitzbühel, und der Kitzbüheler Skiclub organisieren ein Spaß-Turnier, zu dem sie viel Prominenz aus Sport und Wirtschaft erwarten.

10. Golf Festival Kitzbühel - Streif Attack

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>